Patientenservice

Hier finden Sie verschiedene Informationen und Formulare. Unter Anderem können Neupatienten unseren Anamnesebogen downloaden und ausgefüllt zum ersten Termin mitbringen.

Bitte denken Sie an folgende Unterlagen bei Ihrem Besuch:

  • gültige Versichertenkarte
  • Ärztliche Vorbefunde (soweit vorhanden)
  • Impfausweis
  • Medikamentenplan

 

Terminvergabe

Wir möchten Ihnen lange Wartezeiten ersparen. Daher bitten wir Sie, vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Natürlich haben wir für akute Notfälle auch Zeit. Dies ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10-11 Uhr; mittwochs von 8-11 Uhr; wenn möglich melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer an: 06233-41439

 

Rezepte und Überweisungen

Rezeptwünsche für Dauermedikamente und Überweisungen können Sie gerne jederzeit auf unseren Anrufbeantworter des Rezepttelefons sprechen. Dieses ist unter der 06233-44055 zu erreichen. Alternativ können Sie auch unser Online-Formular verwenden.

Bitte beachten Sie, dass diese Rezepte und Überweisungen erst am nächsten Werktag abgeholt werden können.

 

Hausbesuche bei medizinischen Notfällen

Natürlich möchten wir allen Patienten die akut erkrankt sind so schnell und gut helfen wie es uns möglich ist. Aber auch unsere Ressourcen sind begrenzt.

Deshalb bitten wir Sie, sich auch bei einem akuten medizinischen Notfall, telefonisch bis 10:30 Uhr bei uns in der Praxis zu melden.

 

Hausbesuche allgemein:

Des Weiteren bieten wir Ihnen Hausbesuche durch unsere qualifizierte Versorgungs-Assistentin des Hausarztes (VERAH) an.

 

Diabetische Schwerpunktpraxis

Leistungen:

  • Typ 2-Diabetes
  • Entstehung

Strukturierte Schulungen sowie individuelle Betreuung in Einzelgesprächen für alle Formen des Diabetes durch geschulte Diabetes-Beraterinnen